Biografie

Ecs-Tiva, aka Dennis Kersten ist ein 22 Jahre junger DJ und Produzent aus Hildesheim.
Er findet sich selbst in den der Genres Psytrance, Full-On und Forest am ehesten wieder.

Seine Ursprünge kommen aus dem Bereich HandsUp/Dancecore, wo er die Grundlagen der Musikproduktion und das Auflegen erlernte. Anschließend probierte er viele Genres aus, wie zum Beispiel: Electro Swing, Uplifting Trance, Deep House, Synthwave und Cyber-Industrial. Eine ganze Zeit lang produzierte er dann im Bereich Uplifting Trance. 2016 besuchte er sein erstes Psytrance Festival, „Hai in den Mai“und war sofort verliebt in Psytrance & Full-On.

Daraufhin kaufte er sich einige Tracks und legte diese Zuhause auf. Zugleich wurde auch die damalige Podcastreihe (nun Radioshow) „Liquid Psychedelics“ ins Leben gerufen, die nun jeden Samstag von 20 bis 22 Uhr auf dem Radiosender „Kollektive-Klangwelt.fm“ läuft. Die Aufnahmen der Show werden auf seinem Mixcloud Kanal regelmäßig hochgeladen.Er legte bereits 2017 und 2018 auf einem kleinen Festival namens „Kaffeefahrt“auf. Auch 2019 legte er gleich wieder im März auf der Rettungs Party des Psychedelischen Pilzgematsches auf. Er hat bis jetzt ein paar Tracks produziert und veröffentlicht. Sein Sound wird oft als Acidlines-durchtriebener, melodiöser und grooviger Sound empfunden.

Auf die Frage, warum, antwortete er nur: “Es ist für mich eine freude Menschen glücklich zu machen und ebenso liebe ich es Musik zu hören. Da war es ein leichtes für mich, herauszufinden was ich tun will. Ich liebe es, die Leute durch die Schichten meines Sets zu begleiten und auch die strategische Herausforderung, mindestens 2 Tracks vorauszudenken ist wirklich anspruchsvoll. Ja, man kann sagen, das ist meine absolute Lieblingsbeschäftigung, genauso, wie das Produzieren von Musik. Wenn ich könnte, würde ich nur noch das machen! :)”